Dank Ehegatten-Splitting: Prange-Bücher jetzt schon "ab vier"

Donnerstag, 13. Januar 2011 - 11:57
Eine Bildergeschichte zum Verlieben

Schon seit meinem ersten Roman, „Das Bernstein-Amulett“, arbeitet meine Frau so intensiv an der Entstehung meiner Bücher mit, dass böse Zungen behaupten, sie schreibe unter dem Pseudonym ihres Ehemannes. Jetzt wird diese Zusammenarbeit erstmals offiziell. Am 14. Januar 2011 erscheint im Bauhaus-Verlag unser Bilderbuch „Der verliebte Zylinder“, eine Liebesgeschichte für Kinder und Erwachsene, frei ab vier Jahren. Erfunden hat die Geschichte meine Frau für unsere Tochter, ich habe sie ein wenig in Form gebracht, und Martina Matos hat sie auf wirklich wunderbare Weise illustriert. Damit sind wir endgültige eine „Bilderbuch-Familie“ – im wahrsten Sinne des Wortes.

Bookmark and Share